<
Mann staunend mit Kind
Frau lacht
älter Frau mit Hut
>

Glänzendes Freizeiterlebnis im Aqualip - 17.07.2009

(vom 17.07.2009)

Spaßfaktor: riesig. Zu dieser Einschätzung gelangten die gut 700 Besucher der "Sun & Fun Party" im Aqualip. Die Sonne hatte zwar einem kräftigen lippischen Landregen Platz gemacht. Aber ordentlich Spaß hatten die zumeist jungen Gäste im Innenbereich des Bades trotzdem.

Dafür sorgte nämlich in bewährter Manier das H2O-Eventteam, das schon traditionell zum Ferienauftakt für besondere Freizeiterlebnisse im Aqualip sorgt.

So wurde für die Kleinsten das Wasser im Planschbecken gefärbt. Danach gab es dort "grünes Licht" für die unterschiedlichsten Ballspiele. "Ball" war auch das Zauberwort für die etwas älteren Besucher: Wasserball. Die Mädchen spielten gegen die Jungs - und mussten sich nach langem Kampf doch geschlagen geben. Die Schlappe machten sie dafür auf der fast 20 Meter langen Wasserlaufbahn wett. Auf diesem aufblasbaren Parcours war Geschicklichkeit gefragt, um beim Laufen, Hangeln und Klettern schnell ins Ziel zu gelangen. Nicht wenige gingen bei diesem Versuch im Wortsinne baden. Viel Spaß hatten die Gäste auch mit einer aufblasbaren Wasserwippe und mit einem riesigen Fuhrpark an Go-Karts. Wer mit den Fahrzeugen sicher umgehen konnte, hatte am Ende seinen Kettcar-Führerschein in der Tasche. Aktuelle Hits aus den Charts verstärkten darüber hinaus die tolle Stimmung.

Für Eva Ellminger, Sprecherin der Stadtwerke Detmold, die das Aqualip betreiben, sind solche Events unverzichtbarer Bestandteil im Jahresprogramm eines Bades. "Wir organisieren regelmäßig vier bis fünf größere Veranstaltungen im Jahr und stärken damit die Bindung zwischen unseren Gästen und dem Bad." Der Erfolg gibt ihr recht. Knapp 250.000 Badegäste besuchten das Aqualip im vergangenen Jahr - eine Zahl, die sich trotz eines scharfen Wettbewerbs auf dem Niveau der Vorjahre bewegt. Hinzu kommen 75.000 Schul- und Sportschwimmer.

Das Aqualip setzt aber nicht ausschließlich auf Events, betont Eva Ellminger. "Das Bad entwickelt sich immer mehr zu einem Bad für die ganze Familie mit einem hohen Freizeitwert."

Mehrere Detmolder Schulen erteilen in dem Bad Schwimmunterricht, der Schwimmverein Detmold, die Detmolder DLRG und der Versehrtensportverein nutzen das "Aqualip" regelmäßig. Außerdem haben in 2008 erneut rund 200 Jungen und Mädchen in dreiwöchigen Schwimmkursen ihr Seepferdchen und Bronzeabzeichen erreicht.

zurück

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundenzentrum

Stadtwerke Detmold GmbH
Rosental 13
32756 Detmold

Telefon 05231 607-101
Fax 05231 607-992
E-Mail

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Stadtwerke Detmold GmbH
Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Fax 05231 66043
E-Mail

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen: 05231 607-201