<
Mann staunend mit Kind
Frau lacht
älter Frau mit Hut
>

Zählerablesung

Zwischen Mitte November und Anfang Januar sind die Mitarbeiter der Stadtwerke Detmold unterwegs, um die aktuellen Stände Ihrer Strom-, Gas-, Wasser- und Wärmezähler für die Jahresendabrechnung abzulesen.

Unsere Ableser sind für Sie im Einsatz: 15.11.2017 – 06.01.2018

Fragen und Antworten

Wann kommen die Ableser zu mir?
Die Zählerablesung erfolgt im o. g. Zeitraum von montags bis freitags von 8 bis 19 Uhr und samstags bis 16 Uhr. Da unsere Ableser auf ihrer Route täglich zahlreiche Einsätze haben, deren Zeitbedarf stetig variiert, können wir Ihnen leider keinen genauen Termin nennen.

Was passiert, wenn ich nicht zu Hause bin?
Sollten wir Sie nicht persönlich antreffen und Ihre Daten noch nicht auf anderem Wege erhalten haben (siehe Zählerstandsmitteilung online und mobil), senden wir Ihnen eine Selbstablesekarte mit der Bitte, Ihre Zählerstände eigenständig abzulesen und mitzuteilen. Bitte füllen Sie die Antwortkarte gemäß der abgedruckten Anleitung aus oder nutzen Sie die Zugangsdaten auf dem Kontrollbeleg für die digitale Übermittlung Ihrer Zählerstände.

Woher weiß ich, dass es sich wirklich um einen Ableser der Stadtwerke Detmold handelt?
Selbstverständlich können sich unsere Ableser ausweisen. Als weiteres Erkennungsmerkmal tragen die Mitarbeiter einheitliche dunkelblaue Jacken mit dem Logo der Stadtwerke Detmold. Zu Ihrer eigenen Sicherheit raten wir Ihnen, sich den Ausweis zeigen zu lassen, bevor Sie den Ablesern Zutritt gewähren. Im Zweifelsfall rufen Sie uns gern an, um sich zu vergewissern, dass es sich tatsächlich um Mitarbeiter der Stadtwerke Detmold handelt, die zur Ablesung berechtigt sind.

Warum kommen die Ableser zu mir, obwohl ich meine Zählerstände bereits selbst übermittelt habe?
Die Routenplanung der Ableser wird etwa einmal wöchentlich aktualisiert. Daher kann es vorkommen, dass unsere Mitarbeiter Sie besuchen, obwohl Sie Ihre Zählerstände kurz zuvor bereits selbst übermittelt haben. Mit dem nächsten Systemabgleich erhält das Team die Info, dass Ihre Verbrauchsdaten inzwischen vorliegen. Unsere Empfehlung: Lassen Sie Ihre Zähler bei der Gelegenheit nochmals von unseren Ablesern überprüfen, um ganz sicher zu gehen, dass alle Stände korrekt übermittelt werden.

Wie funktioniert die korrekte Jahresabrechnung, wenn die Ablesung nicht exakt am 31.12. erfolgt?
Da die Zähler in den meisten Fällen einige Tage vor bzw. nach Jahresende abgelesen werden, errechnen wir einen Zählerstand zum 31.12. auf der Basis der bei der Ablesung festgestellten Verbrauchswerte.

Zählerstandsmitteilung online und mobil 

Sie haben unsere Ableser verpasst oder möchten Ihre Zählerstände lieber selbst übermitteln? Kein Problem – dafür stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Zählerstandsmitteilung via Kontaktformular
Zum Kontaktformular gelangen Sie hier. Bitte wählen Sie als Grund der Kontaktaufnahme „Zählerstandsmitteilung“ und füllen Sie alle Felder vollständig aus.

Zählerstandsmitteilung via Kundenportal
Melden Sie sich mit Ihren Benutzerdaten im Kundenportal der Stadtwerke Detmold an und klicken Sie auf die Schaltfläche „Zählerstandsmitteilung“. Über die Eingabemaske können Sie Ihre Daten erfassen und abschließend speichern.

Zählerstandsmitteilung via Appmold
Öffnen Sie in der App das Menü rechts und wählen Sie den Menüpunkt „Zählerstand“. Hier können Sie Ihre Zählerdaten eingeben und mit nur einem Klick an uns weiterleiten. Appmold können Sie gratis im App Store oder bei Google Play downloaden.

Wenn Sie ein Anschreiben mit Antwortkarte und Bitte um selbstständige Ablesung von uns erhalten haben, können Sie Ihre Zählerstände online unter www.stadtwerke-detmold.de/Zaehlerablesung eingeben. Sie benötigen hierfür die auf dem Kontrollbeleg aufgeführten Zugangsdaten. Eine genaue Anleitung finden Sie im Anschreiben.

Zählerstandshotline

Sie haben noch Fragen? Sie erreichen uns Mo. – Fr. von 08.00 bis 18.00 Uhr unter der Telefonnummer 05231 607-299.

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundenzentrum

Stadtwerke Detmold GmbH
Rosental 13
32756 Detmold

Telefon 05231 607-101
Fax 05231 607-992
E-Mail

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Stadtwerke Detmold GmbH
Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Fax 05231 66043
E-Mail

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen: 05231 607-201