Servcie vor Ort_Beratung_Stadtwerke Detmold

Zählerablesung für die Jahresverbrauchsabrechnung 2020

Liebe Kundinnen und Kunden der Stadtwerke Detmold,

zur Vermeidung persönlicher Kontakte führen wir in diesem Jahr keine Hausbesuche durch. Wir bitten Sie zu Ihrem eigenen Schutz, Ihre Zählerstände für die Jahresverbrauchsabrechnung 2020 selbst abzulesen. Dazu erhalten Sie ab Mitte November weitere Informationen per Post. Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Sie haben bereits eine Ablesekarte per Post erhalten und möchten Ihre Zählerstände online übermitteln? Bitte folgen Sie diesem Link:

Bitte senden Sie möglichst ein Foto von Ihrem Zählerstand mit. So können wir Ihre Angaben überprüfen und Rückfragen reduzieren.

Wenn Sie noch kein Anschreiben erhalten haben, bitten wir Sie um ein wenig Geduld. Nachdem unsere Kunden in der Kernstadt Detmold informiert wurden, erfolgt im zweiten Schritt die postalische Benachrichtigung der umliegenden Ortsteile. 

FAQ – Häufig gestelle Fragen

Wieso muss ich meinen Zählerstand ablesen?

Die Zählerstände benötigen wir, um Ihren Trinkwasser- bzw. Energieverbrauch für das Jahr zu ermitteln und korrekt abzurechnen. Zu Ihrem eigenen Schutz verzichten wir in diesem Jahr auf Hausbesuche durch unsere Ableser-/innen. Um persönliche Kontakte zu vermeiden, bitten wir Sie höflich, Ihre Zählerstände selbst abzulesen.

Wie wird der Zählerstand zum 31.12. ermittelt, wenn ich schon vorher ablese?

Den Zählerstand zum 31.12. errechnen wir auf Grundlage der bei der Ablesung festgestellten Verbrauchswerte.

Wie lese ich den Zählerstand richtig ab?

Nachfolgend haben wir für Sie einige Zähler-Beispiele mit Hinweisen zur Ablesung aufgeführt. Bitte befolgen Sie die angegebenen Schritte:

1. Zählernummer kontrollieren
2. Nachkommastellen ignorieren
3. Zählerstand eintragen
4. Ablesedatum eintragen

Stromzähler analog für Allgemeinstrom (Eintarif)

Stromzähler digital für Allgemeinstrom (Eintarif)

Stromzähler analog für Speicherheizung/Wärmepumpe etc. (Zweitarif)

Stromzähler digital für Speicherheizung/Wärmepumpe etc. (Zweitarif)

Gaszähler

Wasserzähler

Wärmezähler

 

Was passiert, wenn ich meinen Zählerstand nicht mitteile?

Liegt uns kein aktueller (plausibler) Zählerstand vor, erfolgt eine Schätzung auf Basis der letzten Ablesung. 


Sie haben noch Fragen oder benötigen Unterstützung bei der Ablesung?

Unser Servicetelefon zur Zählerablesung ist montags bis freitags von 08.00 – 18.00 Uhr erreichbar.

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundenzentrum

Stadtwerke Detmold GmbH
Rosental 13
32756 Detmold

Telefon 05231 607-101
Fax 05231 607-992
E-Mail

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Stadtwerke Detmold GmbH
Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Fax 05231 66043
E-Mail

Störungshotline

für Strom, Gas, Wasser und Wärme

Bei Störungen und in Notfällen: 0800 607-0201