Frau lächelt vor PC

Thermografieaktion Lippe 2018/2019

Außen kalt und innen warm: Wenn in diesen Tagen der Temperaturunterschied zwischen dem beheizten Hausinneren und der kalten Außenluft sehr groß ist, lassen sich energetische Schwachstellen am Gebäude besonders gut ausmachen. Wer einmal gründlich hinter die Fassade seines Hauses blicken möchte, kann in diesem Winter an der Thermografieaktion Lippe teilnehmen, einer gemeinsamen Aktion des Kreises und der regionalen Energieversorger.

Mittels Infrarotaufnahmen werden Wärmeverluste und Kältebrücken infolge von alten Bauteilen, Konstruktionsfehlern oder baulichen Mängeln aufgedeckt, indem sie die Wärmestrahlung von Gebäuden visualisieren. Die verschiedenen Farben des Infrarotbildes zeigen dabei die Intensität der Strahlung entsprechend der örtlichen Oberflächentemperatur. Was auf dem Bild z. B. in Rot leuchtet, zeigt die Stellen, an denen besonders viel kostbare Heizenergie – und damit bares Geld – ungenutzt ins Freie entweicht. Dies ist häufig beispielsweise bei undichten Türen und Fenstern der Fall.

Insbesondere im Vorfeld einer Sanierung ist eine Thermografie sinnvoll, um Schwachstellen aufzuzeigen und Maßnahmen zur Energieeinsparung effektiv zu planen. Aber auch nach einer Umbaumaßnahme kann die Thermografie eingesetzt werden, um etwaige Lücken in der Dämmung noch innerhalb von Gewährleistungspflichten zu erkennen. Fachlich unsaubere Handwerksleistungen können somit schnell und einfach dokumentiert und Mängel behoben werden.

Die Durchführung erfolgt in Kooperation mit der delta GmbH, Spezialist für Infrarot-Thermografie-Messungen aus Leipzig. Das Dienstleistungspaket kostet 120,– € und beinhaltet mindestens sechs Wärmebildaufnahmen des Objektes sowie eine Infobroschüre mit Erläuterungen und Tipps zur Behebung möglicher Schwachstellen. Außerdem bieten wir allen Teilnehmern die Möglichkeit, im Rahmen einer Abschlussveranstaltung Fragen zu Ihrem Thermografiebericht zu stellen und Handlungsempfehlungen von Experten einzuholen.

Übrigens: Appmold-TreueClub-Mitglieder erhalten 25,– € Sparvorteil und zahlen für die Thermografieaktion statt 120,– € nur 95,– €. Einfach Appmold gratis im App Store oder bei Google Play herunterladen, registrieren und Angebot im TreueClub einlösen.

Anmeldeflyer erhalten Sie ab Oktober bei den Stadtwerken Detmold am Gelskamp, im Kundenzentrum am Rosental sowie im Freizeitbad Aqualip; Anmeldeschluss ist der 31.01.2019.

Datenschutzhinweise
Mehr Infos zu Appmold 

Ihre Ansprechpartnerin 

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundenzentrum

Stadtwerke Detmold GmbH
Rosental 13
32756 Detmold

Telefon 05231 607-101
Fax 05231 607-992
E-Mail

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Stadtwerke Detmold GmbH
Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Fax 05231 66043
E-Mail

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser und Wärme

Bei Störungen und in Notfällen: 0800 607-0201