<
Mann staunend mit Kind
Frau lacht
älter Frau mit Hut
>

Trinkwasserversorgung in Detmold

(vom 12.06.2018)

Stadtwerke bieten im Rahmen des „Tag der Daseinsvorsorge“ Blick hinter die Kulissen

Ein Tag ohne sauberes Trinkwasser? Hier bei uns wäre dieses Szenario kaum denkbar. Dass wir als Menschen in unseren Städten Trinkwasser wie selbstverständlich abrufen können, ist das Ergebnis eingespielter Abläufe, moderner Infrastrukturen und reibungsloser Arbeitsprozesse. Einen wesentlichen Anteil daran haben die kommunalen Versorger, zu denen auch die Stadtwerke Detmold gehören. Am Tag der Daseinsvorsorge, Ende Juni 2018, machen sie bundesweit auf ihre Arbeit aufmerksam.

Diesen Tag nehmen die Stadtwerke zum Anlass und bieten am 22.06.2018, 15 Detmoldern einen Blick hinter die Kulissen in die Trinkwasserversorgung der Wasseraufbereitungsanlage Berlebeck. Die Anlage liefert ca. 1/3 des Detmolder Trinkwasserbedarfs.

Interessante Punkte wie die Besichtigung der Anlagentechnik, die Funktion der Filteranlage und Erläuterungen zu den verfahrenstechnischen Details der Wasseraufbereitungstechnik, stehen dabei auf dem Programm.

Nach dem „Windhundverfahren“ nehmen die Stadtwerke ab dem 14.06.2018 Anmeldungen unter 05231 607-114 gerne entgegen.

zurück

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundenzentrum

Stadtwerke Detmold GmbH
Rosental 13
32756 Detmold

Telefon 05231 607-101
Fax 05231 607-992
E-Mail

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Stadtwerke Detmold GmbH
Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Fax 05231 66043
E-Mail

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser und Wärme

Bei Störungen und in Notfällen: 0800 607-0201