Stadtwerke Detmold bereiten sich auf Corona vor und treffen Vorsichtsmaßnahmen zur Aufrechterhaltung der Versorgung

(vom 12.03.2020)

Eingeschränkte Servicezeiten im Kundenzentrum

Die Stadtwerke Detmold informieren darüber, dass das Kundenzentrum im Rosental ab sofort für unbestimmte Zeit eingeschränkte Servicezeiten anbietet. Der Detmolder Energieversorger bittet die Bürgerinnen und Bürger das Kundenzentrum nur in dringenden Fällen, in denen eine persönliche Kontaktaufnahme erforderlich ist, aufzusuchen und ansonsten die Stadtwerke telefonisch, schriftlich oder über E-Mail zu kontaktieren.

Das Kundenzentrum ist ab sofort montags bis freitags von 09.00 – 16.00 Uhr geöffnet. Samstags bleibt das Kundenzentrum vorerst geschlossen. Eine telefonische Erreichbarkeit, unter 05231 607-101, ist montags bis freitags von 08.00 - 16.00 Uhr gegeben. Unter kundenservice@stadtwerke-detmold.de ist das Team im Rosental jederzeit erreichbar. Das Freizeitbad Aqualip bleibt bis auf weiteres geöffnet.

Die Stadtwerke bitten die Bürgerinnen und Bürger um Verständnis.

Interne Vorsichtsmaßnahmen

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die zur Aufrechterhaltung des Betriebes notwendig sind, werden in Arbeitsgruppen aufgeteilt, die nicht gemeinsam arbeiten werden. Es gibt ab der kommenden Woche an verschiedenen Standorten der Stadtwerke jeweils separat agierende Teams, um bei einem eventuellen Auftreten eines Corona-Virus handlungsfähig zu bleiben. Dabei geht es darum, das Risiko einer Ansteckung mit dem Corona-Virus für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Besucher und Kunden der Stadtwerke zu minimieren.

Zu den Vorsichtsmaßnahmen gehört auch der Verzicht auf Dienstreisen und die Teilnahme an größeren Veranstaltungen. Neben dem Schutz der Mitarbeiter und Kunden vor einer Ansteckung mit dem neuartigen Corona-Virus steht insbesondere die Gewährleistung der Versorgungssicherheit im Versorgungsgebiet der Stadtwerke mit Strom, Erdgas, Trinkwasser und Wärme im Vordergrund. Ziel dieser Maßnahmen ist es, die potenziellen Infektionsketten so früh wie möglich zu unterbrechen und die Stadtwerke jederzeit handlungsfähig zu halten. Zum jetzigen Zeitpunkt ist kein Infektions- oder Verdachtsfall bei den Stadtwerken Detmold bekannt.

zurück

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundenzentrum

Stadtwerke Detmold GmbH
Rosental 13
32756 Detmold

Telefon 05231 607-101
Fax 05231 607-992
E-Mail

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Stadtwerke Detmold GmbH
Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Fax 05231 66043
E-Mail

Störungshotline

für Strom, Gas, Wasser und Wärme

Bei Störungen und in Notfällen: 0800 607-0201