Neues Rutschvergnügen und neue Preise ab 01.01.2020 im Freizeitbad Aqualip

(vom 18.12.2019)

Stadtwerke nehmen neue Rutsche im Aqualip in den Probebetrieb

Nach einer Bauzeit von rund 15 Monaten nehmen die Stadtwerke ihre neue Rutsche „AquaTube“ am 27. Dezember in den Probebetrieb Aktuell laufen die Restarbeiten. Der Baustellentarif bleibt noch bis zum 31.12.2019 erhalten. Mit der Investition in die Rutsche wollen die Stadtwerke das Aqualip als zeitgemäßes Freizeitbad weiterentwickeln und sich als attraktives Familienbad weiterhin wettbewerbsfähig positionieren.

Rutschvergnügen

Mit der erfolgten offiziellen Abnahme kann das Rutschvergnügen, zunächst im Probebetrieb, beginnen.  Die neue Rutsche „AquaTube“ steht für ein atemberaubendes Rutscherlebnis der besonderen Art. Individuell programmierbare Effekte ermöglichen ein abwechslungsreiches Freizeitvergnügen. Ob Dschungel, Weltraum, Disco oder Thriller, dank modernster Steuerungstechnik sind der Phantasie hier keine Grenzen gesetzt. Individuell einstellbare Fake-Module und Running Lights machen das Rutschen im Aqualip zum ultimativen Badevergnügen.

Die offizielle Einweihung mit einer Poolparty und einigen Überraschungen findet am 25.01.2020, ab 14:00 Uhr statt.

Neue Preise ab 01.01.2020

Mit der Inbetriebnahme der 2. Rutsche ab dem 01.01.2020 erhöhen die Stadtwerke die Eintrittspreise für das Aqualip. Um durchschnittlich 1,10 € pro Badegast wird der Besuch im Freizeitbad ab Januar 2020 teurer. Die letzte Anhebung der Eintrittspreise für das Aqualip wurde zum 01.01.2016 durchgeführt. Die Eintrittspreise für die Sauna bleiben unverändert.

zurück

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundenzentrum

Stadtwerke Detmold GmbH
Rosental 13
32756 Detmold

Telefon 05231 607-101
Fax 05231 607-992
E-Mail

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Stadtwerke Detmold GmbH
Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Fax 05231 66043
E-Mail

Störungshotline

für Strom, Gas, Wasser und Wärme

Bei Störungen und in Notfällen: 0800 607-0201