<
Frau mit nassen Haaren
Kind taucht
Paar
älter Dame mit Fahrrad
Mann schaut auf Smartphone
>

Die Stadtwerke führen abschließende Rohbau-Montagearbeiten am Detmolder Energie- und Wärmespeicher durch

(vom 21.10.2019)

Am Montag, den 21.10.2019 erfolgt die Endmontage der beiden vorgefertigten Bauteile des Wärmespeichers. Zu diesem Zweck wird ein 700 Tonnen Schwerlast-Autokran vor Ort aufgebaut.

Mit den Montagarbeiten wird, je nach Wetterlage, gegen 12:00 Uhr begonnen. Durch den Kran wird das in den letzten Monaten vor Ort gefertigte ca. 110 Tonnen schwere Oberteil auf das bereits am Standort stehende Unterteil aufgesetzt. „Dabei ist größte Präzision gefragt, da die mit sehr geringen Toleranzen gefertigten Druckbehälter-Bauteile anschließend verschweißt werden müssen“, so Matthias Wallner, Leiter Fernwärmenetz und Erzeugungsanalgen. Mit der Isolierung des Behälters und der farblich gestalteten Außenfassade soll Anfang 2020 begonnen werden. Die Fertigstellung und Inbetriebnahme des Wärmespeichers ist für Frühjahr 2020 geplant.

Der Bau des Energie- und Wärmespeichers ist für die Stadtwerke ein wichtiger Bestandteil im Gesamtkonzept der zukünftigen Fernwärmeversorgung in Detmold. Durch seinen Einsatz steigt der in Kraft-Wärme-Kopplung und regenerativ erzeugte Anteil an der Wärme-Versorgung auf über 90 Prozent an. Die CO2 Emissionen werden hierdurch zukünftig um weitere 5.000 Tonnen pro Jahr reduziert.

Zahlen und Fakten zum Detmolder Energie- und Wärmespeicher:

Höhe:                                    26,5 Meter

Durchmesser:                      10 Meter

Fassungsvermögen:          1.850 Kubikmeter Wasser

CO2 Einsparung:                 5.000 Tonnen p.a.

Bauzeit:                                 9 Monate

 

zurück

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundenzentrum

Stadtwerke Detmold GmbH
Rosental 13
32756 Detmold

Telefon 05231 607-101
Fax 05231 607-992
E-Mail

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Stadtwerke Detmold GmbH
Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Fax 05231 66043
E-Mail

Störungshotline

für Strom, Gas, Wasser und Wärme

Bei Störungen und in Notfällen: 0800 607-0201