Detmolder Elektrowärmespeicher Strom

Preise zur Lieferung elektrischer Energie für Elektrowärmespeicher durch die Stadtwerke Detmold GmbH

Gültig ab 1. Januar 2017

Tarifbestandteile

Der Tarif besteht aus einem Arbeitspreis und einem Grundpreis. Er gilt für den jeweils über einen Zähler erfassten Elektrizitätsbedarf. Der Arbeitspreis ist das Entgelt für jede abgenommene Kilowattstunde (kWh). Der Grundpreis ist das Entgelt für die Kosten der Abrechnung, der Zähl- und Messeinrichtungen und der Erfassung der Zählerstände.

Preise und Entgelte

Die gerundeten Bruttopreise inkl. der zurzeit gültigen Mehrwertsteuer in Höhe von 19 % stehen in Klammern. Die Abrechnung erfolgt mit den aufgeführten Netto-Preisen zzgl. der gesondert ausgewiesenen Mehrwertsteuer. Es können Rundungsdifferenzen auftreten. Im Entgelt ist die Stromsteuer entsprechend dem Stromsteuergesetz (StromStG) vom 19. März 1999 und der Änderung vom 14. November 2002 enthalten. Sie beträgt 2,05 Cent je kWh (netto) bzw. 2,44 Cent je kWh (brutto). Zusätzlich enthalten sind die Mehrbelastungen aus dem „Erneuerbare-Energien-Gesetz" (EEG) und dem „Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz" (KWKG), sowie die „§19-Umlage" lt. §19 Abs. 2 StromNEV, die Offshore-Haftungsumlage lt. § 17 f Abs. 5 EnWG und die Umlage für abschaltbare Lasten nach § 18 AbLaV.

 TarifJahresverbrauchsmenge kWhNT-Arbeitspreis Cent/kWhHT-Arbeitspreis Cent/kWhGrundpreis Euro/Jahr
Speicherheizung 15,95 (18,98) 24,50 (29,16)
Kleinverbrauch 0 - 2.000 24,60 (29,27) 48,00 (57,12)
Haushalt und Kleingewerbe ab 2.001 22,80 (27,13) 84,00 (99,96)

Die NT-Zeit beträgt innerhalb von 24 Stunden 8 Stunden, davon mindestens zusammenhängend 4 Stunden. Sie liegt in der Regel zwischen 22.00 und 06.00 Uhr. Voraussetzung ist ein Doppeltarifzähler, der ausschließlich den gesamten Stromverbrauch des Elektrowärmespeichers erfasst.

Stromqualität

In 2017 beziehen die Stadtwerke Detmold 100 % ihrer Vertriebsmenge aus regenerativen Quellen (eigene und fremde Erzeugungsanlagen). Damit enthält der Energiemix der Stadtwerke Detmold auch in 2017 keinen Anteil Kernenergie!

Bild

Download 

Wir informieren Sie darüber, dass im Zusammenhang mit einer effizienten Energienutzung durch Endkunden bei der Bundesstelle für Energieeffizienz eine Liste geführt wird, in der Energiedienstleister, Anbieter von Energieaudits und Anbieter von Energieeffizienzmaßnahmen aufgeführt sind. Weiterführende Informationen zu der so genannten Anbieterliste und den Anbietern selbst erhalten Sie unter http://bfee-online.de/. Darüber hinaus setzen wir Sie hiermit in Kenntnis, dass Sie sich bei der Deutschen Energieagentur über das Thema Energieeffizienz umfassend informieren können. Weitere Informationen erhalten Sie auch von unserem Team der Energieberatung bei den Stadtwerken Detmold.

 
Team

Kontakt

Kundenzentrum

Rosental 13
32756 Detmold 

Telefon 05231 607-101
Telefax 05231 607-992 
E-Mail

Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Telefax 05231 66043
E-Mail

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 13.00 Uhr

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen:
Telefon 05231 607-201