Autogas - Umweltfreundlicher Kraftstoff von den Stadtwerken Detmold

Wirtschaftlicher fahren

Stetig steigende Benzinpreise und eine zunehmende Umweltbelastung lassen immer mehr Menschen nach günstigeren und schonenden Alternativen suchen. Mit Autogas - Flüssiggas als Kraftstoff - steht ein besonders sicheres und vor allem kostengünstiges Antriebskonzept zur Verfügung. Einmal umgerüstet, wird mit Autogas bis zu 0,50 Euro/Liter weniger gezahlt. Möglich ist dies durch den Steuervorteil, der mindestens bis 2018 festgeschrieben ist.

Autogas-Tankstellen in Deutschland und Europa

Auch in Deutschland ist Autogas längst als umweltschonender Kraftstoff anerkannt. Dies spiegelt sich auch in der steigenden Anzahl der Flüssiggastankstellen wider. Waren es im Jahr 1997 noch 107, gibt es mittlerweile mehr als 6000 Autogastankstellen in Deutschland. Täglich kommen neue hinzu.

Für die Besitzer von Autogasfahrzeugen ist eine Reise in die europäischen Nachbarländer überhaupt kein Problem. Denn in zahlreichen europäischen Ländern ist Autogas noch beliebter als in Deutschland, das umfangreiche Tankstellennetz sorgt für ungehindertes Reisen. Einen täglich aktuellen Überblick der deutschen Autogas-Tankstellen gibt Ihnen www.dvfg.de.

Umrüsten und einsteigen

Autogastechnik ist sicher und hat sich in Jahrzehnten bestens bewährt. Es gibt für eine große Anzahl von Ottomotoren die Möglichkeit, das Fahrzeug auf Autogas umzurüsten. Auch eine nachträgliche Ausstattung ist möglich. Ohne mechanische Veränderungen am Motor wird die Autogasanlage ergänzend zum Benzinantrieb installiert, wobei u. a. ein spezieller Kraftstoffbehälter und ein Verdampfer-Druckregler für die Gasaufbereitung eingebaut werden.

Die Grundausstattung des Fahrzeugs bleibt erhalten. Es kann jederzeit, auch während der Fahrt, durch einen Schalter am Armaturenbrett von Autogas auf Benzin umgestellt werden. Dies gilt natürlich auch umgekehrt. Diese "bivalente" Lösung ist die gebräuchlichste und hat den Vorteil, dass sich die Reichweite verdoppelt.

Bild
Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte auf die Grafik.

Preisvorteile nutzen

Die Kosten für die Ausrüstung eines Ottomotors bewegen sich etwa zwischen 2.000 und 2.500 Euro. Bei einer Jahreskilometerleistung von z. B. 30.000 km sind die Ausrüstkosten bereits nach ca. 2 ½ Jahren eingefahren. Schon im ersten Jahr sparen Sie bis zu 1.000 Euro Benzinkosten

Einfaches Tanken und sicheres Fahren

Tanken Sie, wie Sie es gewohnt sind. Das Betanken von Autogasfahrzeugen ist genauso einfach wie das Tanken von Benzin- oder Dieselfahrzeugen, dauert ähnlich lang und ist genauso sicher. Umfangreiche Sicherheitseinrichtungen, z. B. ein Sicherheitsventil und ein automatisch arbeitender Befüllstopp am Autogastank, sorgen dafür, dass sich in der Autogasanlage kein unzulässiger Druck aufbauen kann. Ferngesteuerte Absperrarmaturen, Rückschlag und Rohrbruchventile verhindern zuverlässig ungewollten Gasaustritt. Autogastank, Verschraubungen und Sicherheitseinrichtungen gewährleisten selbst bei einem Unfall oder bei Brand einen größtmöglichen Sicherheitsstandard.

Bild
Für eine vergrößerte Ansicht klicken Sie bitte auf die Grafik.

Umweltschonend und vielseitig

Flüssiggas (Propan/Butan) ist eine sehr vielseitige Energie. Hunderttausende Haushalte setzen es zum Heizen, Warmwasserbereiten und zum Kochen ein. In der Freizeit und beim Camping ist Flüssiggas in Flaschen nicht mehr wegzudenken. Dies gilt auch für die Industrie und das Baugewerbe. Wird Flüssiggas als Kraftstoff eingesetzt, nennt man es Autogas. Mit einer modernen Autogasanlage können die Grenzwerte der EURO4 eingehalten werden. Flüssiggas verflüssigt sich bereits unter geringem Druck und nimmt nur noch 1/260stel seines gasförmigen Volumens ein. Daher beträgt der Speicherdruck in einem Autogastank nur 8 bar.

Vorteile auf einen Blick

  • Reduzierung der Kraftstoffkosten
  • kurze Amortisationszeiten
  • ausgereifte Technik
  • problemloser Einbau in Fahrzeuge mit einem Ottomotor
  • ständig wachsendes Tankstellennetz
  • hohe Reichweiten
  • problemloses Umschalten von Autogas auf Benzin - auch während der Fahrt
  • einheitliche, europaweit genormte Kraftstoffqualität nach DIN EN 589
  • sehr geringe Schadstoffemissionen
  • weiche und schonende Verbrennung
  • geringe Lärmemission

Das Bonusheft für alle Autogas-Kunden der Stadtwerke Detmold

Mit Autogas fahren lohnt sich: Bereits nach 12 mal Autogas-Tanken an einer der folgenden Tankstellen erhalten Sie eine Autowäsche gratis.*

  • Q1-Tankstelle, Bielefelder Str. 288, Detmold
  • Avia-Tankstelle, Bahnhofstr. 46, Bad Meinberg
  • LHG-Tankstelle, Am Lehmbrink 38-40, Blomberg
  • Handelshof Kanne, Sylbeckestr. 12, Detmold
  • LHG-Tankstelle, Lippe Tor 1, Steinheim

Bei einem Tankvorgang von mindestens 15 Litern erhalten Sie einen Stempel in Ihr Bonusheft. Wenn alle 12 Felder ausgefüllt sind, können Sie Ihr Heft an einer der oben genannten Tankstellen abgeben.

Das Bonusheft zum download erhalten Sie hier.

* Im Wert von max. 6,50 €

 
Team

Kontakte 

Ihr Kundenzentrum
Rosental 13

32756 Detmold
Telefon 05231 607-101
Telefax 05231 607-992
E-Mail

Mo. - Fr. 9:00 - 18:00 Uhr
Sa. 9:00 - 13:00 Uhr

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Stadtwerke Detmold GmbH
Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Telefax 05231 660-43
E-Mail

Geschäftszeiten

Mo. - Do. 8.00 - 17.00 Uhr
Fr. 8.00 - 13.00 Uhr

24h- Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas
05231/ 607-201