Start ins Berufsleben: Stadtwerke Detmold begrüßen neue Auszubildende

(vom 04.08.2017)

Vier junge neue Mitarbeiter haben Anfang August ihre Berufsausbildung bei den Stadtwerken Detmold gestartet. Die Stadtwerke bilden in 6 verschiedenen Berufen aus dem kaufmännischen und dem technischen Bereich aus. Derzeit beschäftigt der Detmolder Energieversorger 10 Azubis.

„Ziel ist es, dass die Auszubildenden zunächst einmal unser Unternehmen kennenlernen und die verschiedenen Stadtwerke-Anlagen besuchen“, erklärt Corinna Berhorst, Ausbildungsleiterin bei den Stadtwerken Detmold. Gleich am ersten Tag standen u.a. Besuche des Umspannwerk Pinneichen, des BHKW an der Wittekindstraße, die Gasübergabestation an der Wittekindstraße und eine Besichtigung der Wasseraufbereitungsanlage Berlebeck, die täglich rund 3 Mio. Liter Trinkwasser in überdurchschnittlicher Qualität aufbereitet, auf dem Programm.

„In diesem Jahr bilden wir die Berufsfelder Industriekaufmann/-frau, Fachangestellte für Bäderbetriebe und Kauffrau für Marketingkommunikation aus. Die Stadtwerke Detmold bieten ihren Auszubildenden beste Perspektiven für ihre berufliche Zukunft sowie optimale Entwicklungsmöglichkeiten und bieten auch im kommenden Jahr wieder attraktive Ausbildungsplätze an“, führt Corinna Berhorst fort.

Von links nach rechts: Alina Biere, Swetlana Mamonov, Corinna Berhorst, Ausbildungsleiterin Stadtwerke Detmold, Eva Ellminger, Pressesprecherin Stadtwerke Detmold, Patrick Epp, Anna-Charlotte Schlink
zurück
 
Team

Kontakt

Kundenzentrum

Rosental 13
32756 Detmold 

Telefon 05231 607-101
Telefax 05231 607-992 
E-Mail

Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Telefax 05231 66043
E-Mail

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 13.00 Uhr

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen:
Telefon 05231 607-201