Stadtwerke Detmold ehrt Gewinner des Ideenwettbewerbs

(vom 16.07.2013)

In der vergangenen Woche wurden die Gewinner des Ideenwettbewerbs bekannt gegeben. Insgesamt wurden zehn spannende Ideen von acht Sportvereinen eingereicht in Form von Videos, Kollagen und Plakaten. Die dreiköpfige Jury, bestehend aus Werner Haase (Geschäftsführer Sportverband Detmold e.V.), Peter Keißelt (Werbeagentur k-konzept) und Eva Ellminger (Stadtwerke Detmold), hatte damit die schwierige Aufgabe diese zu bewerten. Es gab zwei Sieger - zudem wurde ein Sonderpreis verliehen.

Ein erster Platz ging an den JSG Handball Detmold - vertreten durch Fides Berkel aus der weiblichen A-Jugend. Der Verein wird mit den gewonnenen 1.500 Euro die Mitglieder mit neuen Trikots ausstatten.

Einen weiteren ersten Platz belegte die Ringerabteilung des Polizei-Sportverein Lippe-Detmold e.V. - vertreten durch die Ringer Martin Donhauser und Nikolai Martynuk. Die Sportler freuen sich über 1.500 Euro, die sie in neue Trainingsanzüge investieren wollen.

Einen Sonderpreis erhielt der KTV Detmold - Detmolder Turnverein von 1860 | TV Heidenoldendorf - entgegengenommen durch die Turnerin Luc-Philine Briegmann. Die Turner hatten eine ausgesprochen schöne Idee für eine Großflächenkampagne, die von den Stadtwerken aufgegriffen wird.

 

Preisverleihung beim Ideenwettbewerb (v.l.): Fides Berkel (JSG Handball Detmold), Luc-Philine Briegmann (KTV Detmold), Martin Donhauser und Nikolai Martynuk (Polizei-Sportverein Lippe-Detmold e.V.)

 

zurück
 
Team

Kontakt

Kundenzentrum

Rosental 13
32756 Detmold 

Telefon 05231 607-101
Telefax 05231 607-992 
E-Mail

Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Telefax 05231 66043
E-Mail

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 13.00 Uhr

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen:
Telefon 05231 607-201