Stadtwerke Detmold verbindet Fernwärmetrasse in der “Allee“ mit der Trasse in der “Gartenstraße“

(vom 06.02.2014)

Verkehrsbeeinträchtigungen in der Gartenstraße wegen umfangreicher Leitungsverlegungsarbeiten

Die Baumaßnahme "Allee" neigt sich dem Ende entgegen. Das letzte Verbindungsstück wird zwischen "Allee" und "Gartenstraße" unter der Neustadt und dem Friedrichstaler Kanal hergestellt.

In der achten Kalenderwoche beginnen die Arbeiten zur Verlegung des 50 Meter langen Trassenteilstücks zwischen "Allee" und "Gartenstraße" unter der Neustadt und dem Friedrichstaler Kanal. Die Einmündung Gartenstraße aus Richtung Neustadt wird mit Beginn der Baustelleneinrichtung voraussichtlich für sechs Wochen voll gesperrt.

Die Gartenstraße wird daher für die Zeit der Bauarbeiten - von der Hornschen Straße aus in Richtung Neustadt - zur Sackgasse. Der Alte Postweg ist für diesen Zeitraum nur über die Hornsche Straße erreichbar.

Für die Anwohner ist die Erreichbarkeit der Häuser und Wohnungen sichergestellt. Ebenso für die Not- und Rettungsdienste.

Mit dieser Baumaßnahme arbeiten die Stadtwerke weiter an der Verdichtung der Fernwärme. Hier entsteht eine weitere wichtige Fernwärmeachse, die die Lieferung der Wärme aus Horn in das Detmolder Netz sicherstellt. Damit unterstützt sie den weiteren Ausbau der klimaschonenden Fernwärme in Detmold und steigert nochmals die Versorgungssicherheit.

Fragen rund um die Baustelle werden Ihnen unter der folgender Telefonnummer beantwortet: 05231 / 607-146.

zurück
 
Team

Kontakt

Kundenzentrum

Rosental 13
32756 Detmold 

Telefon 05231 607-101
Telefax 05231 607-992 
E-Mail

Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Telefax 05231 66043
E-Mail

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 13.00 Uhr

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen:
Telefon 05231 607-201