Stadtwerke Detmold modernisieren Saunaland

(vom 02.10.2013)

Vom 4. Oktober bis 8. November bleibt das Saunaland vorübergehend geschlossen. In diesem Zeitraum beginnen die Stadtwerke Detmold mit der Sanierung und Modernisierung des Eingangs- und Sitzbereichs, ebenso wird die Außenterrasse neu angelegt und Revisionsarbeiten durchgeführt.

Die Stadtwerke Detmold investieren rund 80.000 Euro in die Modernisierung des Saunalands. Hier werden der Eingangs- und Sitzbereich zunächst kernsaniert und dann in ganz neuer Architektur angeordnet. Um dem Saunagast mehr Komfort und Ruhe zu bieten, werden Kasse und Theke verlagert und der Sitzbereich vergrößert. Die alten Holzverkleidungen werden durch ein modernes helles und freundliches Ambiente ersetzt. Eine neu eingezogene Akustikdecke sorgt darüber hinaus für einen angenehmen Geräuschpegel. Die Außenterrasse erhält ein mediterranes Flair durch die Verlegung eines neuen Bodens. Ab dem 9. November geht der Saunabetrieb wieder regulär weiter.

Zur Sicherstellung eines zeitgemäßen Bäderangebotes in Detmold haben die Stadtwerke in den letzten zwei Jahren ca. 500.000 Euro für Modernisierung sowie Umbau- und Verschönerungs-Maßnahmen ins Aqualip investiert.

zurück
 
Team

Kontakt

Kundenzentrum

Rosental 13
32756 Detmold 

Telefon 05231 607-101
Telefax 05231 607-992 
E-Mail

Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Telefax 05231 66043
E-Mail

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 13.00 Uhr

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen:
Telefon 05231 607-201