Klimaschutz mit Detmolder Energie Vortrag Prof. Stefan Rahmstorf

(vom 31.03.2014)

Die Stadtwerke Detmold veranstalten gemeinsam mit der Lippische Landeskirche, dem Klimaforum Detmold, der Volkshochschule und der Stadt Detmold einen Vortragsabend mit Prof. Stefan Rahmstorf zum Thema „Die Klimakrise – wie gefährlich ist die globale Erwärmung?“

Am Montag, 7. April 2014, 19.30 Uhr, wird Prof. Rahmstorf in der Aula des Grabbe Gymnasiums die Ursachen und Folgen der Erderwärmung aus Sicht des renommierten Potsdam Institutes für Klimafolgenforschung erläutern.

Prof. Rahmstorf auf dem Plakat zur Veranstaltung

Rahmstorf studierte Physik in Ulm und Konstanz und physikalischen Ozeanographie an der University of Wales (Bangor). Er schloss sein Studium erfolgreich mit seiner Diplomarbeit zur allgemeinen Relativitätstheorie ab. Im Anschluss promovierte er 1990 in Ozeanographie an der Victoria University of Wellington (Neuseeland). Dabei nahm er auch an mehreren Forschungfahrten im Südpazifik teil.

In der Folge arbeitete er als Wissenschaftler am New Zealand Oceanographic Institute, am Institut für Meereskunde in Kiel und seit 1996 am Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Dort erforschte er vor allem die Rolle der Meere bei Klimaänderungen. 1999 wurde er von der amerikanischen McDonnell-Stiftung mit einem Förderpreis in Höhe von einer Million Dollar ausgezeichnet. Seit 2000 lehrt er als Professor im Fach Physik der Ozeane an der Universität Potsdam. Rahmstorf diente von 2004-2013 im Wissenschaftlichen Beirat Globale Umweltveränderungen (WBGU) und ist Mitglied in der Academia Europaea. Rahmstorf hat über 80 Fachpublikationen veröffentlicht.

Eintrittskarten sind in der VHS Detmold und im Kundenzentrum der Stadtwerke „Service im Rosental" erhältlich. Der Eintrittspreis beträgt 5 € für Erwachsene, Schüler und Jugendliche zahlen 3 €.

Eva Ellminger

zurück
 
Team

Kontakt

Kundenzentrum

Rosental 13
32756 Detmold 

Telefon 05231 607-101
Telefax 05231 607-992 
E-Mail

Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Telefax 05231 66043
E-Mail

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 13.00 Uhr

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen:
Telefon 05231 607-201