Gasundichtigkeit an einer Hochdruckleitung der Stadtwerke Detmold

(vom 23.07.2015)

Gestern gegen Mittag haben Mitarbeiter der Stadtwerke Im Friedenstal eine Gasundichtigkeit bemerkt. Die Techniker haben danach sofort mit der Fehlersuche begonnen und die Gasleitung drucklos gestellt. Ebenso starteten die Stadtwerke parallel hierzu mit entsprechenden Tiefbauarbeiten, um das Leck zu lokalisieren. Die Schadstellensuche hält noch an. Die Stadtwerke informieren, sobald dies abgeschlossen ist.

Die Kunden der Stadtwerke sind von dem Leck in der Leitung nicht betroffen.

 

zurück
 
Team

Kontakt

Kundenzentrum

Rosental 13
32756 Detmold 

Telefon 05231 607-101
Telefax 05231 607-992 
E-Mail

Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Telefax 05231 66043
E-Mail

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 13.00 Uhr

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen:
Telefon 05231 607-201