13 Stadtwerke aus Ostwestfalen-Lippe und Höxter bringen die Elektromobilität in Fahrt

(vom 09.06.2011)
Vorstellung eines Elektro-Rad-Routen-Führers

Ostwestfalen-Lippe und Höxter/Detmold.

13 Stadtwerke aus OWL und Höxter haben in einem gemeinsamen Projekt ein Konzept für E-Mobilitätsaktivitäten entwickelt. Elf Energieversorger gaben hierzu im Februar 2011 den Startschuss bei den Stadtwerken in Bielefeld. Unter der Dachmarke E MOTION machen sich die kommunalen Energieversorger aus Bad Salzuflen, Bünde, Bielefeld, Detmold, Gütersloh, Halle, Herford, Lemgo, Steinhagen, Versmold und Werther gemeinsam für den Einsatz und die Förderung der Elektromobilität stark. Ihnen angeschlossen haben sich auch die Stadtwerke Bad Driburg und Vlotho, um an der Etablierung dieser Zukunftstechnologie in OWL und Höxter gemeinsam mit den anderen Partnern partizipieren zu können.

Das in den vergangenen Monaten gemeinsam entwickelte Konzept beinhaltet die Bereitstellung der erforderlichen Infrastruktur, die den flächendeckenden Einsatz von Elektrofahrzeugen sowohl für Fahrräder als auch für Autos möglich macht. Alle beteiligten Energieversorger haben sich bei den Ladesäulen auf ein einheitliches System geeinigt. Aktuell werden die Standorte für die entsprechenden „Tankmöglichkeiten" in den einzelnen Städten geprüft.

Elektro-Rad-Routen-Führer für OWL und den Kreis Höxter
Pünktlich zu Beginn des Sommers wurde im Rahmen der Kooperation eine Fahrradroute für Elektrofahrräder erstellt. Diese wird heute (09. Juni) von Vertretern der Stadtwerke der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Elektro-Rad-Routen-Führer, mit einer Auflage von 12.000 Exemplaren, beinhaltet unterschiedliche Touren. Eine Gesamtkarte zeigt übersichtlich die einzelnen Strecken und Stationen.

Der Radwanderführer lädt zu Ausflügen entlang attraktiver touristischer als auch gastronomischer Ziele in ganz Ostwestfalen-Lippe ein. Die im Führer genannten Ausflugsziele bieten eine Lademöglichkeit für die Elektrofahrräder an. Die Energieversorger haben ganz besonders darauf geachtet, bestehende Radwege zu nutzen, Partner aus dem Handel und Verleih zu gewinnen und darüber hinaus eine Ladeinfrastruktur zu schaffen, die es ermöglicht, dass Akkus geladen werden können.

Die Radwanderführer »Radwandern - Ausgewählte Touren für das E-Bike in Ostwestfalen-Lippe und Höxter« sind ab sofort direkt bei den Energieversorgern und in Bielefeld bei moBiel im moBiel Haus oder im Service Center gegen eine Schutzgebühr von 2,50 Euro erhältlich.

Die 13 Stadtwerke aus OWL engagieren sich mit diesen Anstren-gungen für den Klimaschutz und die Elektromobilität, die zukünftig eine selbstverständliche Mobilitäts-Alternative werden soll.

So werden Elektrofahrzeuge in den kommenden Jahren umweltfreundliche und zukunftsfähige Mobilität ermöglichen. Deshalb ist es den Stadtwerken ein besonderes Anliegen, die innovative Technik in der Region voranzubringen. In einem nächsten Schritt wird sich die Projektgruppe der Stadtwerke-Partner mit dem konkreten Aufbau einer adäquaten Infrastruktur für Elektroautos beschäftigen, um so die Etablierung der Elektromobilität maßgeblich in Ostwestfalen-Lippe voranzutreiben.

zurück
 
Team

Kontakt

Kundenzentrum

Rosental 13
32756 Detmold 

Telefon 05231 607-101
Telefax 05231 607-992 
E-Mail

Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Telefax 05231 66043
E-Mail

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 13.00 Uhr

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen:
Telefon 05231 607-201