Stadtwerke Detmold bieten Service für Gartenbesitzer Baumschnitt für den Klimaschutz vor Ort

(vom 02.05.2013)

Mit dem Start in den Frühling beginnen viele Detmolder ihre grünen Oasen auf die bevorstehende Saison vorzubereiten. Die Baumscheren kommen verstärkt zum Einsatz, alles was dem Gewächs zu mehr Blüte verhilft und den Obstbaum wieder mehr Früchte tragen lässt, wird abgeschnitten. Doch wohin mit dem Baumschnitt? Die Stadtwerke Detmold bieten eine Lösung durch einen besonderen Service.

Detmolder Bürger können ihre Zweige und Äste (keinen Rasenschnitt) am ersten Samstag im Mai, in der Zeit von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr, am Holzheizwerk der Stadtwerke in Hohenloh abliefern. Die privaten Holzlieferanten erleben vor Ort, wie aus ihrem Schnittgut Energie für Detmold wird.
Matthias Wallner, Geschäftsführer des Holzheizwerkes, dazu: „Früher haben viele Gartenbesitzer ihren Holzschnitt hinterm Haus verbrannt. Das ist mittlerweile verboten, Verstöße können teuer werden. Das Schnittgut einfach liegen zu lassen ist sicher auch keine Alternative. Wenn man das Holz jedoch verbrennt und dabei nutzbare Wärme gewinnt, sieht es anders aus. Deshalb wollen wir private Anlieferungen zum Holzheizwerk ermöglichen und zusätzlich klimaschonende Energie erzeugen."

Mengenbegrenzungen für das Schnittgut gibt es nicht. Mitarbeiter der Stadtwerke häckseln das Holz vor Ort. Anschließend wird das Häckselgut im Kraftwerk verfeuert. Die dabei entstehende Wärme speisen die Stadtwerke in ihr Fernwärmenetz ein. Die Stadtwerke bauen ihr Fernwärmenetz seit Jahren deutlich aus und tragen damit zur Energiewende vor Ort bei. Das Holzheizwerk arbeitet CO2-neutral. Die darin erzeugte Energie ist damit besonders klimaschonend. Sollte es bei der Anlieferung zu Wartezeiten kommen oder auch auf Wunsch nach der Entladung, so können die privaten Lieferanten eine kompetente Führung durch das Werk erhalten.

Die Baumschnitt-Aktion der Stadtwerke Detmold findet am Samstag, 4. Mai, am Holzheizwerk, Charles-Lindbergh-Ring 13 statt. Die Lieferungen können zwischen 11:00 und 17:00 Uhr erfolgen.

zurück
 
Team

Kontakt

Kundenzentrum

Rosental 13
32756 Detmold 

Telefon 05231 607-101
Telefax 05231 607-992 
E-Mail

Mo. - Fr. 09.00 - 18.00 Uhr
Sa. 09.00 - 13.00 Uhr

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Telefax 05231 66043
E-Mail

Mo. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr
Fr. 08.00 - 13.00 Uhr

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen:
Telefon 05231 607-201