<
Mann staunend mit Kind
Frau lacht
älter Frau mit Hut
>

Stadtwerke aus OWL präsentieren Energielösungen für morgen

(vom 12.01.2017)

Angenehm wohnen, „elektromobil“ bleiben und dabei Umwelt und Klima schonen, das präsentieren die Stadtwerke Bad Salzuflen, Bielefeld, Detmold und Lemgo auf der Messe-Haus-Garten-Touristik-Hochzeit vom 13. bis 15 . Januar – mit Lösungen, die heute schon für morgen sorgen.

Elektromobilität, Photovoltaik, Energiesparen und intelligente Smart Home-Lösungen sind die zentralen Themen auf dem gemeinsamen Messestand der Stadtwerke im Messezentrum Bad Salzuflen.

Auf rund 300 Quadratmetern schaffen die vier Stadtwerke eine „Erlebniswelt Energie“. Weil der Strom eben doch nicht einfach aus der Steckdose kommt, wird Energie hier erlebbar präsentiert – zum Beispiel als BMW i3. Das Elektroauto hilft, umweltfreundlich mobil zu bleiben, insbesondere wenn es mit dem Öko-Strom der Stadtwerke betankt wird.

Chefkoch Tim Sonneborn, aus dem Hotel Arminius in Bad Salzuflen, fürs Kulinarische zuständig, kocht auch auf dem Stadtwerkestand. Am Induktionsherd zeigt er nicht nur seine Kochkunst, sondern demonstriert, dass sich mit dieser Technik Energie und Geld sparen lässt. Für Sparfüchse ebenfalls interessant: Strom aus Sonnenenergie: Wenn Sonnenlicht auf ein Photovoltaik-Solarmodul  trifft, dann wird das Sonnenlicht in elektrischen Gleichstrom umgewandelt. Die Stadtwerke  bieten, im Rahmen eines Pachtmodells, alles aus einer Hand, angefangen mit der kompetenten Beratung, Lieferung, Aufbau, Installation und Inbetriebnahme der Anlage bis hin zu Wartungsarbeiten. Mit dem Betreiben einer Photovoltaikanlage machen sich Kunden unabhängig von Strompreisschwankungen und leisten einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz.

Außerdem lernen die Messebesucher „Smart Home“ kennen. Hinter dem Begriff verbirgt sich die digitale Vernetzung von Haustechnik, Hausgeräten und Unterhaltungselektronik. „Smart Home“ sorgt für mehr Wohnkomfort und kann ebenfalls helfen, Energie zu sparen.

Auf großes Interesse dürften auch JürgenStrom und JürgenGas stoßen. Beide sind umweltfreundliche Produkte der Stadtwerke Bad Salzuflen, Detmold, Lemgo, Rinteln und Vlotho.

Mit einer Fotobox erwartet die Messebesucher eine besondere Attraktion auf dem Stand der Stadtwerke. Hier können Cabriofahrten mit Hilfe einer fantastischen Kulisse und einer einzigartigen Windmaschine inszeniert werden.

Die Messe Haus – Garten – Touristik – Hochzeit, Ostwestfalens größte Verbrauchermesse,  findet vom 13. bis zum 15. Januar im Messezentrum Bad Salzuflen statt. Rund 400 Aussteller erwarten auf etwa 27.000 Quadratmetern mehr als 30.000 Besucher.

Messebesucher finden den Gemeinschaftsstand der Stadtwerke in Halle 20, direkt am Haupteingang.

zurück

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundenzentrum

Stadtwerke Detmold GmbH
Rosental 13
32756 Detmold

Telefon 05231 607-101
Fax 05231 607-992
E-Mail

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Stadtwerke Detmold GmbH
Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Fax 05231 66043
E-Mail

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen: 05231 607-201