<
Mann staunend mit Kind
Frau lacht
älter Frau mit Hut
>

Stadtwerke Detmold - Bauarbeiten für mehr Klimaschutz

(vom 19.05.2016)

Weiterer Ausbau des klimaschonenden Fernwärmenetzes

Die Stadtwerke Detmold bauen ihr Netz zur Fernwärmeversorgung weiter aus. Immobilieneigentümer, deren Häuser entlang der Trasse liegen, haben die Möglichkeit des Anschlusses an eine klimaschonende Wärmeversorgung, deren Verbrauch an Primärenergie besonders gering ist und bei der deutlich weniger CO2 entsteht als bei herkömmlicher Wärmeproduktion. Hauseigentümer können auf attraktive Förderprogramme zurückgreifen, zu denen die Stadtwerke Sie gerne beraten.

Durch den Ausbau des Netzes kommt es ab Montag, dem 23.05.2016 im Bereich Hornoldendorfer Straße zu einer geänderten Verkehrsführung. Die Hornoldendorfer Straße wird während der Baumaßnahme von der Hornschen Straße bis zur Straße Am Ostbahnhof in Fahrtrichtung Hornsche Straße zur Einbahnstraße. Eine Umleitungsstrecke wird ausgeschildert.

Die Baumaßnahme wird so zügig wie möglich abgewickelt, um die Beeinträchtigung so gering wie möglich zu halten. Bei Fragen zu den Baumaßnahmen ist eine Service-Hotline unter der Nummer 0 52 31 / 6 07 – 145 eingerichtet.

zurück

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundenzentrum

Stadtwerke Detmold GmbH
Rosental 13
32756 Detmold

Telefon 05231 607-101
Fax 05231 607-992
E-Mail

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Stadtwerke Detmold GmbH
Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Fax 05231 66043
E-Mail

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen: 05231 607-201