<
Mann staunend mit Kind
Frau lacht
älter Frau mit Hut
>

Stadtwerke erweitern klimaschonende Fernwärmeanschluss des Grabbe Gymnasiums

(vom 12.10.2012)

Die Tief- und Rohrbauarbeiten des Anschlusses der restlichen Gebäude erstrecken sich vom Einbindepunkt im Bereich Seminarstraße Nr. 3 bis zum Grabbe Gymnasium.

Die Baumaßnahme wird durch die Firma GA Leitungsbau Nord durchgeführt. Die verantwortliche Leitung der Gesamtmaßnahme liegt bei den Stadtwerken Detmold.

Während der Bauphase ist eine geänderte Verkehrsführung erforderlich. Die Seminarstraße muss während der Baumaßnahme ab dem 15.10.2012 (Dauer ca. 4 Wochen) gesperrt werden.
Die Erreichbarkeit der Häuser und Wohnungen im Baufeld während der Bauphase ist gewährleistet, dies gilt selbstverständlich für die Not- und Rettungsdienste in besonderem Maße.

Beeinträchtigungen sind während der Bauphase nicht ganz auszuschließen. Die Stadtwerke Detmold werden alles dafür tun, diese für Sie so gering wie möglich zu halten.

Für Fragen rund um die Baustellen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 05231/607-140.
Weiter haben Sie die Möglichkeit, auf unserer Internetseite unter der Rubrik „Kontakte" mit uns in Verbindung zu treten, oder direkt vor Ort mit unseren Bauleitern auf der Baustelle.

zurück

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundenzentrum

Stadtwerke Detmold GmbH
Rosental 13
32756 Detmold

Telefon 05231 607-101
Fax 05231 607-992
E-Mail

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Stadtwerke Detmold GmbH
Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Fax 05231 66043
E-Mail

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen: 05231 607-201