<
Mann staunend mit Kind
Frau lacht
älter Frau mit Hut
>

Stadtwerke Detmold erhöhen die Erdgaspreise zum 01. September 2011

(vom 18.07.2011)
Erste Preiserhöhung seit drei Jahren

Die positive Entwicklung der Weltwirtschaft hat in den vergangenen Monaten zu einer erhöhten Rohstoffnachfrage geführt. Darüber hinaus haben die politischen Ent-wicklungen in Nordafrika und das Erdbeben in Japan einen spürbaren Anstieg der Energiepreise verursacht. Diese globalen Entwicklungen spiegeln sich auch in den Erdgasbeschaffungskosten der Stadtwerke Detmold wider.
Daher hat der Aufsichtsrat der Stadtwerke die erste Preiserhöhung seit drei Jahren in Höhe von brutto 0,54 Ct/kWh zum 01. September 2011 beschlossen. Damit geben die Stadtwerke Detmold lediglich die gestiegenen Kosten für Beschaffung, zeit-versetzt, an die Kunden weiter.
Die Erhöhung des Gaspreises bedeutet für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt mit einem Verbrauch von 25.000 kWh eine Steigerung der Erdgaskosten von 8,7 % bzw. 11,25 € pro Monat.
Wie der Geschäftsführer der Stadtwerke Detmold, Christoph Hüls, mitteilte, soll es für Erdgas in den nächsten 12 Monaten voraussichtlich keine weitere Erhöhung geben. Darüber hinaus garantiert er, dass die Preise für die Grundversorgungstarife Strom bis zum Jahresende 2011 stabil bleiben.
Energiesparen ist mit Blick auf die Entwicklung tendenziell weiter steigender Preise die nachhaltigste Möglichkeit Kosten einzusparen. Ihren Kunden bieten die Stadtwerke Detmold eine kompetente und umfassende Energieberatung sowie wertvolle Tipps, wie Energie im Haushalt eingespart werden kann. Gemeinsam mit Experten werden hierbei individuelle Lösungen erarbeitet und aufgezeigt, wie der Energieverbrauch reduziert werden kann.
Die Stadtwerke Detmold machen darüber hinaus auf den noch nicht ausgeschöpften Fördertopf für das Jahr 2011 aufmerksam. Bis zum 31.12.2011 haben die Kunden der Stadtwerke Gelegenheit, beispielsweise beim Kauf eines energiesparenden Haushaltsgerätes, einen Zuschuss zu erhalten. Nähere Informationen hierzu im Internet unter (www.stadtwerke-detmold.de) oder auch im „Service im Rosental".

 

zurück

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundenzentrum

Stadtwerke Detmold GmbH
Rosental 13
32756 Detmold

Telefon 05231 607-101
Fax 05231 607-992
E-Mail

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Stadtwerke Detmold GmbH
Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Fax 05231 66043
E-Mail

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen: 05231 607-201