<
Mann staunend mit Kind
Frau lacht
älter Frau mit Hut
>

Gasnetz

Das Erdgasnetz der Stadtwerke Detmold umfasst die Druckstufen Nieder-, Mittel- und Hochdruck und wird mit L-Gas gespeist, das wir über 6 Übernahmestationen von unserem Vorlieferanten beziehen. Der voraussichtliche Umstellungszeitpunkt der Qualitätsumstellung auf H-Gas für das Netzgebiet ist nach derzeitigen Planungen das Jahr 2025 (siehe Informationen Erdgasumstellung 2025). Unterlagert sind 20 Bezirksregler, in denen der Druck auf den zur Versorgung der Kundenanlagen erforderlichen Druck reduziert wird. Alle Anlagen sind redundant aufgebaut, wodurch wir eine entsprechend hohe Versorgungszuverlässigkeit gewährleisten.

Die Steuerung und Überwachung des Netzes erfolgt durch unsere zentrale Netzleitstelle. Zur schnellen Behebung etwaiger Versorgungsstörungen steht ein 24/7 Rufbereitschaftsdienst zur Verfügung.

Das Netzgebiet umfasst das Gebiet der Stadt Detmold und erschließt alle wesentlichen Siedlungsgebiete sowie Industrie- und Gewerbeflächen. Das Netz ist aufgeteilt in zwei Höhenzonen. Der Brennwert des Gases beträgt im Mittel etwa 9,3 kWh/m³ in der Höhenzone 1 und etwa 9,2 kWh/m³ in der Höhenzone 2.

Trotz des hohen Vermaschungsgrades ist es nicht möglich, alle Kunden von allen Übernahmestationen zu versorgen. Daher behalten sich die Stadtwerke Detmold vor, Zuordnungsauflagen gemäß § 8 Abs. 3 Gasnetzzugangsverordnung für bestimmte Aus- und Einspeisepunkte festzulegen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Kundenzentrum

Stadtwerke Detmold GmbH
Rosental 13
32756 Detmold

Telefon 05231 607-101
Fax 05231 607-992
E-Mail

Geschäftsführung, Geschäftskundenvertrieb und Verwaltung

Stadtwerke Detmold GmbH
Am Gelskamp 10
32758 Detmold

Telefon 05231 607-0
Fax 05231 66043
E-Mail

24h-Entstörungsdienst

für Strom, Gas, Wasser, Wärme und Flüssiggas

Bei Störungen und in Notfällen: 05231 607-201